User online: 3 · Visits today: 33 · Visits total: 566658
since 15.12.98
Last Update: 30.09.2016
 
 

This Is The Pub Where Guinness Flows......


 

Saturday, 01.10.

Inga Wehnert
 
Inga Wehnert (22:00)
Singer & Songwriter / Rock / Pop / Country / Covers

Inga Wehnert, geboren 1985, war bereits als Kind von Musik sehr begeistert und lernte mit neun Jahren, Geige zu spielen. Da ihr Interesse jedoch eher der Pop-Musik galt, stieg sie bald auf Gitarre um – zunächst klassische Gitarre im Unterricht, später lernte sie dann im Eigenstudium das für Pop wichtige Akkord-Spiel.
Für das Singen hatte sie ebenfalls schon als Kind eine Leidenschaft entwickelt, und bald hatte sie bei jeder Gelegenheit ihre Gitarre dabei.
Ihr Hauptinteresse lag, wie sie selbst sagt, stets nur in der Musik: "Für die Schule interessierte ich mich nie so recht – zum Leid meiner Mutter. Mein Interesse und meine Leidenschaften lagen einzig und allein in der Musik, nur dafür hatte ich Energie und den nötigen Willen und die Kraft zu lernen, zu machen und zu tun."
Ein Workshop an der Sängerakademie in Hamburg bestätigte sie in ihrem Wunsch, die Leidenschaft zur Musik zur Profession zu machen.
Nach Abschluss der Schule arbeitete sie als Kellnerin im Irish Pub in Stade, wo sie eine für sie völlig neue Musikszene kennenlernte. Sie beteiligte sich zunächst an "Open Microphone"-Veranstaltungen, und spielt heute außer mit Alan auch eigene Auftritte, sowie mit der Gruppe "Hans Dampf Band".

External LinkVisit website from Inga Wehnert
Hall of FameVisit Inga Wehnert in our Hall of Fame
 
 
 

Sunday, 02.10.

US Mail
 
US Mail (21:00)
Legendary Rock

Am Sonntag, 2. Oktober, um 21 Uhr gastiert US-MAIL im Old Dubliner, Lämmertwiete/Neue Straße 58.

Die kleine Legende aus Wilhelmsburg ist nach einem Umweg über Tanzmusik back to the roots, und das wieder fast in Urbesetzung, nach 45 Jahren.

Die ergrauten Jungs spielen groovigen Rock und Rock´n Roll von den 60 bis 90er Jahren. Der glockenklare Sound, die knackigen Riffs und präzisen Breaks gehen in die Beine.

Hall of FameVisit US Mail in our Hall of Fame
 
 
 

Friday, 07.10.

Die Geilen Partyvirtuosen
 
Die Geilen Partyvirtuosen (22:00)
Blues, Soul & Fun

DIE GEILEN PARTYVIRTUOSEN - Das sind ein Bass, zwei Gitarren, ein Schlagzeug, ein Saxofon und 4 Stimmen, die sich 1993 spontan zusammen gefunden haben, ohne Üben, Netz und doppelten Boden, um auf einem Motorradtreffen im Weserbergland die halbe Nacht durchzurocken.

Mit dem begeisterten spontanen Ausruf des damaligen Drummers Klaus Liedtke nach dem gelungenen Konzert und der geilen Party: "Ihr seid ja geile Virtuosen!", war dann auch der Name geboren, und der klebt wie Gaffa und ist seit dem nicht mehr wegzudiskutieren. Es folgten Auftritte in Clubs, auf Partys, Stadt-, Dorf-, Motorrad-, Sommer-, Fischer-, Kultur- und sonstigen Festen in Hamburg und Umgebung.

So bunt gemischt wie die Band selbst ist auch das umfangreiche Repertoire, das aus "selbst gekochten" und gecoverten aber "nach gewürzten" Stücken besteht. Die Musik ist geprägt von Blues und Soul, verzichtet jedoch nicht auf spielerische Streifzüge quer durch diverse musikalische Schubladen. Da schimmert auch mal ein Hauch von Jazz durch, oder Reggae-Feeling lässt selbst Hamburger bei Schietwedder von der Karibik träumen.

Musik ist zum Spielen da, und genau diese Spielfreude ist es, die diese Band auszeichnet und der sich das partyvirtuöse Publikum kaum entziehen kann. So hat sich die Band mit Herz und Seele im sonnigen Süden Hamburgs inzwischen eine Art Kultstatus erspielt. Der erfahrene Pistengänger ist gut beraten, sich für den folgenden Vormittag nich´ groß was vorzunehmen, denn eins steht fest: Die Nacht wird lang.

External LinkVisit website from Die Geilen Partyvirtuosen
Hall of FameVisit Die Geilen Partyvirtuosen in our Hall of Fame
 
 
 

Saturday, 08.10.

Reloaded
 
Reloaded (22:00)
Cover

Re!oaded - the foundation of rock...
… die Coverband für Euer nächstes Live-Event!

Re!oaded bietet Euch rockigen Sound der letzten zwei Jahrzehnte mit Allem, was gute Unterhaltung ausmacht! Wir greifen auf viele Jahre Bühnenerfahrung zurück und präsentieren unser Programm mit Know-how und Energie auf Clubbühnen, Stadtfesten, Firmenfeiern und privaten Partys.

Re!oaded spielt Songs von Green Day, Limp Bizkit, Bad Religion, Billy Idol, Pink, Bon Jovi, Adele, Die Ärzte, Sunrise Avenue, Blink 182, Kings Of Leon, AC/DC, Evanescence, The Ataris, Alien Ant Farm und jede Menge mehr.

Hall of FameVisit Reloaded in our Hall of Fame
 
 
 

Wednesday, 12.10.

Open Stage
 
Open Stage (20:00)
Ever wanted to be on stage?

Singer & Songwriter, Rock & Pop, Irish Folk und mehr sind bei uns an jedem Mittwoch ab 20 Uhr herzlich willkommen. Wir stellen unsere Bühne für alle zur Verfügung, die schon immer auf den Brettern, die die Welt bedeuten, stehen wollten und ihre Lieder einem Publikum vorspielen und -singen wollten und keine Gelegenheit dafür hatten.

Wir, das The Old Dubliner - Irish Pub in der Lämmertwiete, bieten Euch nun diese Möglichkeit.
Kommt vorbei, stöpselt Eure Gitarre ein, stimmt Eure Kehle und los gehts.

Ihr seid Live on Stage.

 
 
 

Friday, 14.10.

Steve Kavanagh
 
Steve Kavanagh (22:00)
Singer & Songwriter from Dublin, Rock / Pop

Steve Kavanagh ist ein Singer & Songwriter aus Dublin, Irland.
Er lebt und arbeitet seit mehr als 14 Jahren in Deutschland.
In dieser Zeit tourte er auch in anderen Ländern Europas, wie Österreich und Dänemark.

Im Moment verbringt er hauptsächlich seine Zeit zwischen Hamburg und Dublin, wo er seine neue CD aufnimmt, die er in den nächsten Monaten veröffentlicht.

Steve Kavanagh ist vielen bekannt aus den verschiedensten Irish Pubs, Clubs und Bars in Hamburg.

External LinkVisit website from Steve Kavanagh
Hall of FameVisit Steve Kavanagh in our Hall of Fame
 
 
 

Saturday, 15.10.

Jack in the Green
 
Jack in the Green (22:00)
Irish Folk

Der kleine Kobold namens Jack in the Green, der der Sage nach mit den Menschen auf der grünen Insel seinen Schabernack treibt, ist natürlich ein waschechter Ire. Die Band Jack in the Green dagegen kommt aus dem Nordwesten Hamburgs. Gegründet wie jede anständige Band - somebody meets somebody in a pub - widmen sich Jack in the Green seit Sommer 1995 in kompletter Formation ihren more or less irish ballads.

Jack in the Green, das ist Irish Folk aus den Pubs und Bars mit Bodhran und Tin Whistle, Banjo und Akkordeon. Songs von der rauhen irischen Küste und den schottischen Highlands, kraftvoll wie ein gutes Guinness und mit der Seele wie ein feiner Malt - das ist der unverwechselbare Stil von Jack in the Green - more or less irish ballads.

External LinkVisit website from Jack in the Green
Hall of FameVisit Jack in the Green in our Hall of Fame
 
 
 

Friday, 21.10.

Manuel Preuß
 
Manuel Preuß (22:00)
Singer / Songwriter - RockPop

Wenn Manuel Preuß mit den langen, feuerroten Haaren und seiner 9-saitigen Gitarre die Bühne betritt, beginnt ein Konzert der Extraklasse: Der Sound, den er aus seiner Gitarre herausholt ist ungeheuer dynamisch, sein Gesang leidenschaftlich – und damit ist eigentlich schon fast alles gesagt – Manuel lebt seine Musik und das ist nicht zu überhören.

Die deutschsprachigen Songs, die Manuel teils allein, teils mit seinem Freund Oliver Weihrauch zusammen schreibt, beschreiben eigene Erlebnisse, Gedanken und Gefühle. Diese Mischung, vorgetragen in eingängigen Melodien, macht es für den Zuhörer einfach, sich schnell in die Songs rein zu hören und zu fühlen.

External LinkVisit website from Manuel Preuß
Hall of FameVisit Manuel Preuß in our Hall of Fame
 
 
 

Saturday, 22.10.

Rico Bowen
 
Rico Bowen (22:00)
Singer/Songwriter

Multi-Talent Rico Bowen begann seine Laufbahn als Musiker in sehr jungem Alter.
Bereits als Kind traf er sich mit der Supergruppe Earth Wind & Fire, durch seinen Vater, der als Taxifahrer die Künstler bei einer Fahrt nach einem ihrer Konzerte kennen lernte. Durch dieses Treffen auf Augenhöhe und das Erleben der Schwingungen und Bewegungen, inspirierte es den jungen Rico Bowen, die Musik als seine Zukunft zu betrachten.

Ein paar Jahre später nahm Rico die Gitarre und lernte viele Arten von Musik, von R & B, Jazz, Funk und Rock´n´Roll bis zu Country und Reggae. Er besuchte die Schule der darstellende Künste und Musik in den USA und dort lernte Bowen die Arbeitsmoral und herzliche Leidenschaft, die er als Musiker benötigte. Ein Jahr später begann Bowen mit verschiedenen Projekten, zusammen mit Größen wie Julian Lennon, Blondie, Dave Matthews Band, Madonna und The Tom Tom Club.

Hall of FameVisit Rico Bowen in our Hall of Fame
 
 
 

Wednesday, 26.10.

Open Stage
 
Open Stage (20:00)
Ever wanted to be on stage?

Singer & Songwriter, Rock & Pop, Irish Folk und mehr sind bei uns an jedem Mittwoch ab 20 Uhr herzlich willkommen. Wir stellen unsere Bühne für alle zur Verfügung, die schon immer auf den Brettern, die die Welt bedeuten, stehen wollten und ihre Lieder einem Publikum vorspielen und -singen wollten und keine Gelegenheit dafür hatten.

Wir, das The Old Dubliner - Irish Pub in der Lämmertwiete, bieten Euch nun diese Möglichkeit.
Kommt vorbei, stöpselt Eure Gitarre ein, stimmt Eure Kehle und los gehts.

Ihr seid Live on Stage.

 
 
 

Thursday, 27.10.

Irish Session
 
Irish Session (20:00)
Irish Folk Session

Organisiert wird diese Irish Folk Session mit einer guten Mischung aus Tunes und Songs von Bernd Haseneder und Guido Plüschke.

Kirsten, Christina, Bernd und Guido würden sich freuen, wenn wieder viele Musiker zur Session kommen - jeder der weiß wie Irish Folk funktioniert wird herzlichst zum Mitmachen aufgefordert.

Alle Biere und nichtalkoholischen Getränke gibt es für Musiker zum halben Preis!

Und immer daran denken: DU bist die Session!

Hall of FameVisit Irish Session in our Hall of Fame
 
 
 

Friday, 28.10.

Aidan O´Driscoll
 
Aidan O´Driscoll (22:00)
Singer & Songwriter / Folk, Rock, Pop

Der noch recht junge Musiker Aidan aus Cork in Irland lebt zur Zeit in Hamburg.
Seit mehr als 5 Jahren spielt Aidan akustische Gitarre, von der Pike auf gelernt von seiner Familie und besonders seinem Vater.
Sein Stil wird beeinflusst vom Irish Folk, klassischem Rock der 60er und 70er und auch moderner Pop-Musik.

Aidan liebt es, irische Musik vor allem auch in Deutschland bekannt zu machen und am Leben zu erhalten.
Aufgetreten ist er bereits in den meisten Irish Pubs auf Hamburg´s Reeperbahn, in Kiel, Husum, Stade, Kassel, Oldenburg und natürlich auch in Irland und auch in Dänemark.

Auch auf Festivals wie der Kieler Woche und Hamburg´s Hafengeburstag ist er bereits aufgetreten.

Auf der Bühne stand er in Konzerten und Jam Sessions schon mit Musikern wie Tristan O´ Shea, Kevin McKernan, The New Old-Timers, Aidan Ward und Steve Reeves.

Hall of FameVisit Aidan O´Driscoll in our Hall of Fame
 
 
 

Saturday, 29.10.

Larry Mathews Blackstone
 
Larry Mathews Blackstone (22:00)
Irish Rock´n Folk at its best

Larry Mathews Blackstone - rockig phrasierte Eigenkompositionen, irische Jigs und Reels und melancholische Balladen versprechen eine Stimmung zu schaffen, die den tosenden Sturm der See, den heraufziehenden Nebel in den Bergen, die Stille, den Schmerz der Liebe, aber auch die sprichwörtliche irische Heiterkeit verspüren lässt.
Harmonische Arrangements und packende Rhythmen, gepaart mit einem traditionellen bis modernen Sound.

External LinkVisit website from Larry Mathews Blackstone
Hall of FameVisit Larry Mathews Blackstone in our Hall of Fame
 
 
 

Monday, 31.10.

Halloween Party 2016
 
Halloween Party 2016
Dark Temptation

Große Halloween-Party - Live Musik mit Kevin McKernan!!!

Wie ist Halloween entstanden? - Der Brauch

Der Halloween-Brauch stammt ursprünglich aus dem keltischen Raum: In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November verabschiedeten sich die Druiden vom Sommer - der Jahreszeit der Göttin - und feierten die Herrschaft des Todesfürsten Samhain, der während des Winters regiert.
Im keltischen Kalender symbolisiert dieser Tag den Jahreswechsel.

 
 
 
Kevin McKernan 
Kevin McKernan (21:00)
Irish Folk

I moved to Hamburg back in 2005 for reasons that are best explained over a pint of stout and some kind of mournful blues epic. But seriously, I never thought I would grow to love the city the way I have. Due to language complications impacting on my ability to earn decent cash to live off, I turned to my one real talent in life and, with the help of established entertainer (and lead singer/songwriter of the band TODD) Cliff Miller, gradually edged my way into the burgeoning live entertainment scene both here in Hamburg and in the further flung cities and small towns of northern Germany.

For just over 2 years I´ve been playing in front of packed venues, one man and his dog or something in between and it´s proved to be an invaluable learning curve regarding working the crowd and sometimes just battering on even when you don´t feel up to it.
I´ve met so many talented people on my travels and this has really helped rekindle my interest in my old material and sparked the desire to get writing again.

So it is with both these sides of my musical life in mind that I have created this page. To share with those interested all my upcoming gigs and also any new songs of mine. Enjoy and all the best!

External LinkVisit website from Kevin McKernan
Hall of FameVisit Kevin McKernan in our Hall of Fame
 
 
 
 
Date   Time   Event
Sat, 01.10. 22:00 Inga Wehnert
Sun, 02.10. 21:00 US Mail
 
Fri, 07.10. 22:00 Die Geilen Partyvirtuosen
Sat, 08.10. 22:00 Reloaded
 
Wed, 12.10. 20:00 Open Stage
Fri, 14.10. 22:00 Steve Kavanagh
Sat, 15.10. 22:00 Jack in the Green
 
Fri, 21.10. 22:00 Manuel Preuß
Sat, 22.10. 22:00 Rico Bowen
 
Wed, 26.10. 20:00 Open Stage
Thu, 27.10. 20:00 Irish Session
Fri, 28.10. 22:00 Aidan O´Driscoll
Sat, 29.10. 22:00 Larry Mathews Blackstone
 
Mon, 31.10.   Halloween Party 2016
Mon, 31.10. 21:00 Kevin McKernan

Newsletter
Be informed, keep informed!
Join our newsletter for news and updates!

(please enter your E-Mail adress)


TopTop Sitemap    Imprint / Impressum